Kultur zum Anfassen: Führung über den Telegrafenberg

Zum zweiten Male hatten wir am 14. Juni 2017 Gelegenheit unter fachkundiger Führung durch unser Mitglied Dr. Ludwig Grunwaldt den Telegrafenberg zu erkunden. Dr. Grundwaldt arbeitet am Helmholtz-Zentrum Potsdam/Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ/Sektion Globales Geomonitoring und Schwerefeld. Wir erlebten unter anderem den Nachbau des Optischen Telegraphen von 1832 beim Versenden einer Nachricht.

Besichtigung des optischen Telegrafen. Foto: Bouché

Außerdem öffnen sich für unsere Mitglieder exklusiv die Türen zum:

– Großen Refraktor (Kuppelraum)
– Einsteinturm
– Michelson-Keller
– Pendelsaal im Geodätischen Institut und zur
– Historischen Bibliothek im Geodätischen Institut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.